Link zur Startseite

Bibliotheken

„In der Steiermark gibt es ein dichtes Netz von Öffentlichen Bibliotheken, die heute weit mehr als reine "Entlehnstellen" sind. Bibliotheken werden verstärkt zu Informations- und Kommunikationszentren, die neben dem "klassischen" Buchangebot auch Spiele, Videos, DVDs, Hörbücher usw. bereitstellen. Bibliotheken sind daher aus dem Bildungs- und Kulturgeschehen nicht mehr wegzudenken. 

Insgesamt gibt es derzeit über 200 Öffentliche Bibliotheken (sowie ca. 250 Schulbibliotheken), die jährlich mehr als  1.400.000 Medien verleihen. 140.000 Nutzerinnen und Nutzer nehmen im Rahmen von etwa 1,2 Mio. Besuchen im Jahr das Bücher- und Medienangebot der steirischen Bibliotheken in Anspruch. Beratung und Betreuung der rund 500 Bibliotheken erfolgen dabei durch das  Externe Verknüpfung "Lesezentrum Steiermark" gemeinsam mit dem Landesschulrat für Steiermark und der Diözese Graz-Seckau.“