Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Lehre mit Matura in der Steiermark

Allgemeine Information zum Förderprogramm „Lehre mit Matura in der Steiermark“

Ergänzend zur bisherigen Förderung der Lehrlingsausbildung durch den „Bildungsscheck Steiermark", können Lehrlinge sich seit 2008, durch eine Novelle des Berufsreifeprüfungsgesetzes und ein spezielles Förderprogramm des Bundes, österreichweit kostenfrei und parallel zur Lehre auf die Matura vorbereiten.

Die Vorteile des neuen Modells:

  • Kostenlose Vorbereitungslehrgänge
  • Matura und Lehre sind gut miteinander vereinbar
  • praxisnahe Ausbildung
  • Die Ausbildungsbetriebe sind gut eingebunden
  • Eigenes Einkommen während der Ausbildungszeit
  • Die Modelle sind zeitlich und organisatorisch flexibel
  • Coaching und Beratungsmöglichkeiten ergänzen den Unterricht
  • Beste Aufstiegschancen für weiteren beruflichen Werdegang

Was ist die Berufsmatura?
Die Berufsmatura ist neben der AHS- und der BHS-Reifeprüfung eine weitere Möglichkeit, die Matura zu absolvieren. Die Berufsmatura ist eine vollwertige Matura und ermöglicht den uneingeschränkten Zugang zu Kollegs, Akademien, Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen.

Anbieter in der Steiermark:
In der Steiermark werden von den beiden Bildungsträgern BFI und WIFI entsprechende Vorbereitungslehrgänge und -kurse angeboten.

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons