Link zur Startseite

Pflichtschulwesen in der Steiermark

Das Bildungsland Steiermark bietet ein vielfältiges Angebot an allgemein bildenden Pflichtschulen. Große Schulzentren in Ballungsgebieten sichern ebenso die Grundbildung der steirischen Jugend wie Kleinstschulen im ländlichen Raum. Das engmaschige Bildungsnetzwerk besteht aus
  • 520 Volksschulen
  • 175 Hauptschulen
  • 32 Polytechnischen Schulen
  • 26 Sonderpädagogischen Zentren bzw. Sonderschulen.

Die steirischen Pflichtschulen werden im Schuljahr 2009/10 von 81.360 Schülerinnen und Schülern besucht.

Landesrätin Mag.a Elisabeth Grossmann forciert mit Landesförderungen für die schulerhaltenden Gemeinden auch das steiermarkweite Angebot von ganztägigen Schulformen. So werden im Schuljahr 2009/10 bereits 7.276 Schülerinnen und Schüler an 176 Standorten eine ganztägig geführte Schule besuchen.

Die steirischen Pflichtschulen finden Sie in unserer Schuldatenbank: